Vitamin D Plus

Artikelnummer: 1311

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen C, D und E, sowie Calcium zur Erhaltung normaler Knochen. Empfohlene Verzehrmenge: 2 x 2 Kapseln pro Tag ca. ½ Std. vor dem Essen. Packungsgröße: 120 Kapseln Kapselhülle / -größe: vegetarisch / 00 vegetarisch lactosefrei glutenfrei Inhalt pro 4 Kps. %NRV Inhalt pro 4 Kps. %NRV Vitamin D 15 µg 300% Vitamin C (Ester-C®) 225 mg 281% Vitamin E a-TE 35 mg 292% Calcium 1000 mg 125% Zutaten: Calciumcarbonat, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Calcium-L-ascorbat / Threonat (Ester-C®), Füllstoff Cellulose, D-alpha-Tocopherylacetat, Cholecalciferol.

Kategorie: Vitalpilze


32,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Beschreibung

tamin D Plus enthält Calcium sowie das für den Körper gut verwertbare Vitamin D3 (Cholecalciferol), die beide zur Erhaltung normaler Knochen beitragen, in einer speziellen Kombination mit den Vitaminen C und E. Vitamin C (Calcium-L-ascorbat (Ester-C®)) ist vor allem dafür bekannt, dass es zu einer normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt. Vitamin C trägt außerdem zu einem normalen Energiestoffwechsel, zur normalen Funktion von Nervensystem und Psyche sowie zur Verminderung von Ermüdung und Müdigkeit bei. Vitamin C ist an der Kollagenbildung beteiligt, die für eine normale Funktion von Knochen, Knorpel, Zähnen, Zahnfleisch, Haut und Blutgefäßen wichtig ist. Es erhöht die Eisenaufnahme und trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei. Calcium-L-ascorbat (Ester-C®) ist pH-neutral, hält einen konstanten Vitamin-C-Spiegel über 24 Stunden aufrecht und zeichnet sich durch eine schnelle Absorption und hohe Bioverfügbarkeit aus. Vitamin D (Cholecalciferol) hat eine Funktion bei der Zellteilung und trägt zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne bei. Dabei unterstützt es die Aufnahme und Verwertung von Calcium und Phosphor sowie einen normalen Calciumspiegel im Blut. Auch zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion und für die normale Funktion des Immunsystems leistet Vitamin D einen Beitrag. Vitamin E (Tocopherol) ist ein fettlösliches Vitamin, das dazu beiträgt, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Die durchlässigen Außenhüllen der Zellen (die Zellmembranen) bestehen zu einem großen Teil aus Fettsäuren. Daher ist die Fettlöslichkeit dieses Vitamins für deren Schutz von Vorteil. Alpha-Tocopherol ist eine der aktivsten Vitamin E-Formen. Calcium ist ein wesentlicher Bestandteil der Knochen und muss mit der Nahrung zugeführt werden. Der größte Teil des im Körper vorkommenden Calciums befindet sich im Skelettsystem. Für die normalen Funktionen des Körpers erfüllt es unterschiedliche Aufgaben. Calcium wird für die Erhaltung von Knochen und Zähnen benötigt, trägt zur normalen Blutgerinnung, der Muskelfunktion, zum Energiestoffwechsel sowie zur Signalübertragung zwischen den Nervenzellen bei. Zusätzlich ist es an der normalen Funktion der Verdauungsenzyme und der Zellteilung beteiligt. Eine ausgewogene, möglichst frische und naturbelassene Ernährung ist normalerweise eine gute Voraussetzung, um den Körper mit vielen benötigten Nährstoffen zu versorgen. Vitamin D bildet dabei eine Ausnahme, denn der tägliche Bedarf wird mit unserer Nahrung normalerweise nicht gedeckt. Dieses Vitamin kommt nur in sehr wenigen Nahrungsmitteln in größeren Mengen vor, insbesondere in Fettfischen, Lebertran und Innereien. In manchen Pilzen kommt eine Vorstufe des Vitamin D, das Ergosterin vor. Unser Körper kann und muss Vitamin D daher mit Hilfe des Sonnenlichts selbst herstellen. Doch brauchen wir dazu direkte Sonneneinstrahlung, die in unseren Breiten meist nur mittags in den Sommermonaten ausreichend vorhanden ist. Aber viele Menschen sind durch die bei uns übliche Lebensweise viel zu wenig in der Sonne. Ganztags Berufstätige, ältere Menschen, die nur selten das Haus verlassen, aber auch ?Stubenhocker? sind anfällig für eine Unterversorgung mit Vitamin D, wenn sie nicht genügend direktes Sonnenlicht bekommen. Zusätzlich behindern großflächig bedeckende Kleidung, dunkle Haut, aber auch ein hoher Lichtschutzfaktor in Sonnencremes die körpereigene Vitamin D-Produktion. Oftmals werden daher die Vitamin D-Speicher im Sommer nicht mehr richtig aufgefüllt und dann vor allem im Laufe der Wintermonate zu sehr entleert. Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern. Da wir für unsere Produkte weitestgehend natürliche Rohstoffe verarbeiten, können diese leichte Farbschwankungen und einen charakteristischen Geruch aufweisen.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.